Potsdam2008

Und was ist dieses jahr in dem Goldenen Koffer?! Na das gleich wie jedes Jahr !!!- eine Rote Karte für die Innenminister der Länder und die restrektive Asylpolitik Deutschlands. Vom 19. bis 22. November 2008 haben sich in Potsdam 70 Jugendliche versammelt um fünf Tage lang gemeinsam zu demonstrieren, zu diskutieren und vor allem sich auszutauschen. Jugendliche mit Duldung aus ganz Deutschland. Zwei Jugendliche aus Hessen konnten leider nicht teilnehmen, da ihnen die Aussetzung der Residenzpflicht durch die dortige Ausländerbehörde verwehrt wurde. Ebenso ging es meheren JOG Aktivisten aus Sachsen-Anhalt. Dies Zeigt ein mal mehr wie wie junge Flüchtlinge in Deutschland in ihrem Recht auf Selbsbestimmung und Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden. Diese restrektive praxsis, die viele von uns nur alzu gut kenne, macht uns aber nicht kleiner. Umso lauer und umso stärker haben wir demonstriert. Für uns und für alle anderen. Was sonst noch alles passiert ist, Bilder und Videos gibt es hier.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Fighting for Bleiberecht since 2005