Tag Archives: Innenministerkonferenz

Innenministerkonferenz in Erfurt: Joachim Herrmann zum Abschiebeminister 2020 gewählt

Pressemitteilung, 17. Juni 2020 | Gala-Abend für Flüchtlingsrechte

Am 17.06.2019 wurde Joachim Herrmann (Innenminister Bayern) im Rahmen eines Online-Gala-Abends der Jugendlichen ohne Grenzen (JoG) mit dem Negativpreis „Abschiebeminister 2020“ ausgezeichnet. Junge Geflüchtete werden den Preis am Freitag im Rahmen eines Gesprächstermins bei der Innenministerkonferenz in Erfurt übergeben.
Bei Interesse an einer Teilnahme an dem Termin senden Sie bitte eine E-Mail an: presse@jogspace.net

In einem Online-Voting setzte sich Herrmann mit 28,9% Prozent der Stimmen knapp gegen Berlins Innensenator Andreas Geisel (24,3%) und die Innenminister Holger Stahlknecht aus Sachsen-Anhalt (18,2%), Herbert Reul aus NRW (16,5%) und Roland Wöller aus Sachsen (12,1%) durch.
Continue reading Innenministerkonferenz in Erfurt: Joachim Herrmann zum Abschiebeminister 2020 gewählt

Online-Aktionen zur #Innenministerkonferenz #IMK2020

Für Seenotrettung, Bleiberecht und Aufnahme – gegen Abschiebungen, Lager und Rassismus!

Mach mit bei den Online-Aktionen zur #Innenministerkonferenz #IMK2020

Hier geht’s zur Bildergalerie!

Vom 17. bis 19. Juni 2020 findet die Innenministerkonferenz statt. Die Innenminister*innen entscheiden dort auch über die Flüchtlingspolitik. Damit wir trotz Corona gehört werden, machen wir dieses Jahr online so viel Lärm wie nur geht.

Warum das wichtig ist?

Wir sagen: Solidarität muss für alle gelten – bedingungslos und von Anfang an. Denn niemand darf zurückgelassen werden! #LeaveNoOneBehind

Gemeinsam solidarisch sagen wir: #WirHabenPlatz und fordern die sofortige Aufnahme von Schutzsuchenden aus Griechenland, eine Auflösung aller Lager und die dezentrale Unterbringung von Schutzsuchenden!

Gemeinsam solidarisch wenden wir uns gegen eine Politik, die auf Abschottung und Abschiebung setzt und fordern: #BleiberechtStattAbschiebung!

Gemeinsam solidarisch fordern wir ein Ende der migrationsfeindlichen Politik und Rhetorik sowie die lückenlose Aufklärung aller Morde mit Rassismusverdacht. Denn niemand darf vergessen werden! #SayTheirNames

Den Aufruf findest du hier!

Wer wir sind!

Jugendliche ohne Grenzen (JOG) ist eine bundesweite Initiative von jungen Geflüchteten und ihre Bündnispartner. Seit 2005 setzen wir uns für eine an Menschenrechte orientierte Migrations- und Flüchtlingspolitik in Deutschland und in der EU ein.

Mehr Informationen über JOG!